Generationswechsel im Vertrieb von Köster & Co.

KÖCO steht heute für Safety & Innovation und das bedeutet auch Zuverlässigkeit und Vertrauen. Fast 4 Jahrzehnte hat sich Vertriebsleiter Ulrich Mäckel dieser Maxime verschrieben und so ist es nicht verwunderlich, dass dieser Anspruch, getragen durch hohes persönlichem Engagement, insbesondere auch durch seinen Namen geprägt ist.

Mäckel trat 1972 zunächst als Einkäufer ins Unternehmen ein, wechselte aber bald in den Vertriebsaußendienst. Seit 1985 übernahm er die Verantwortung für den Vertrieb National sowie für die Benelux Staaten und Italien. In dieser Funktion leitete er auch den Innendienst. Den Bezug zu seinen Wurzeln hatte Mäckel nie ganz verloren, war er doch auch für die Beschaffung des Vormaterials im Presswerk in Personalunion zuständig.

Zum August 2012 ist Ulrich Mäckel in den wohlverdienten Ruhestand getreten – nicht aber ohne sicherzustellen, dass sein Vertriebsbereich gut übergeben und betreut wird.

Bereits seit November 2011 wurde sein Nachfolger von ihm eingearbeitet: Lothar Petri ist der neue Leiter Marketing und Vertrieb D,A,CH und in der Schweißtechnik nicht unbekannt.

Der 44jährige Kaufmann hatte bereits Leitungspositionen bei Schweißmaschinenherstellern aus Deutschland und Skandinavien. Zusätzlich zu seinen vertrieblichen Aufgaben ist Petri für das Marketing und Business Development von KÖCO verantwortlich.

Ennepetal, 20.09.2012

Pressekontakt:
Köster & Co. GmbH
Lothar Petri
Spreeler Weg 32
58256 Ennepetal


KÖCO Kontakt

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Treten Sie gerne mit uns in Verbindung.

Kontakt aufnehmen

Neue Maßstäbe mit dem Inverter 2305i

Innovativ | Kompakt | Leicht

mehr erfahren

KÖCO Media Center

Entdecken Sie unsere produktspezifischen Informationen.

mehr erfahren

KÖCO Videos

Entdecken Sie unsere Produkte und Leistungen!

mehr erfahren